Schullandheim Aremberg

Traumhafter Blick und Ausgangslage für Naturabenteuer

Das Schullandheim in Aremberg besticht mit einem atemraubenden, nicht enden wollenden Blick über das schöne Ahrtal. Man muss nur einen Fuß vor die Türe des ruhig gelegenen Schullandheims setzen und schon steht man inmitten von dichtem Wald und weitläufigen Wiesen. Mit der überdachten Feuerstelle und einer großen Zeltwiese ist es die perfekte Ausgangslage für kleine Outdoor-Abenteuer. Da das bewirtschaftete Schullandheim nur Platz für eine Klasse bietet, hat man das ganze Haus immer für sich alleine und kann voll und ganz in die Natur rund um den Aremberg eintauchen.

Bildquelle: Schullandheim Aremberg (https://schullandheim-aremberg.de/)

Eifelhaus Hellenthal

Gemütliches Seminarhaus, Heuboden, ruhige Lage in idyllischer Landschaft

Das kleine, modernisierte Fachwerkhaus steht mitten in der schönen Eifellandschaft von Hellenthal. Ruhig und ungestört gelegen, ist es dennoch gut angebunden und leicht mit dem Auto zu erreichen. Unmittelbar vor dem Eifelhaus breiten sich weitläufige Wiesen und dichter Wald aus. Die optimale Lage für Outdoor-Abenteuer jeder Art. Im Herbst kann man den Hirschen hier vom Küchenfenster aus bei der Brunft zuschauen. Neben einer gut ausgestatteten Küche für wilde Kochaktionen bietet das gemütliche Seminarhaus auch einen großen Seminarraum (in dem optional die eigene Isomatte ausgebreitet werden kann), moderne sanitäre Anlagen, zwei Feuerstellen und einen trockenen Heuboden für das besondere Übernachtungserlebnis. Wer lieber im eigenen Campervan übernachtet, findet auch hierfür zwei ebene Plätze direkt vorm Haus und natürlich jede Menge Platz für Zelt, Tarp oder Hängematte.

Bildquelle: Eifelhaus Hellenthal (http://www.eifelhaus-hellenthal.de/)

Aremberg

Historischer Turm, Vulkankegel und einmalige Natur

Das kleine Eifeldörfchen Aremberg liegt in Rheinland-Pfalz direkt an der Grenze zu NRW und ist von der A1 kommend gut zu erreichen. Schon aus der Ferne fällt er ins Auge: Der Aremberg, wie er majestätisch emporragt. Auf dem alten Vulkankegel erstreckt sich ein Plateau, das Raum für unzählige mächtige Baumriesen und kleine, grüne Kräuterschätze bietet. Doch nicht nur der Vulkan zeugt von einer längst vergangenen Zeit. Auf dem Gipfel thront ein Turm aus dickem Gemäuer – ein Überbleibsel der bewegten Geschichte Arembergs, der uns nun eine einmalige Veranstaltungslocation bietet. Direkt unterhalb des Turms und vorbei an verwunschenen Mauerresten verläuft der Ahrsteig, der sich mit seinen kleinen Pfaden durch Wald und über weitläufige Wiesen schlängelt und uns einmalige Blicke über das schöne Ahrtal gewährt.

Bildquelle: Förderverein Burgruine Arenberg e. V. (https://www.aremberg-burgruine.de/)

Hümmel

Wald, Wiesen, Gemeindehaus & Grillhütte

Der kleine Eifelort Hümmel ist malerisch gelegen inmitten von alten, naturnahen Buchenwäldern, weitläufigen Kräuterwiesen und dahinplätschernden Bachläufen. Von der A1 aus ist das rheinlandpfälzische Dorf schnell erreicht. In Hümmel stehen uns nicht nur tolle Routen für ausgedehnte Wald- und Kräuterwanderungen zur Verfügung, sondern auch zwei Locations, die optimale Ausgangspunkte für Outdoor-Abenteuer sind. Die urige Grillhütte Blindert ist eingebettet von Wald und bietet uns eine große Feuerstelle, Platz für bis zu 50 Personen und sanitäre Anlagen. Die beiden neu errichteten Gemeindehäuser sind lichtdurchflutet und eignen sich perfekt für Naturvorträge und größere Kochevents auch in der kühleren Jahreszeit.

Bildquelle: Ortsgemeinde Hümmel (https://www.gemeinde-huemmel.de/)

Haus Eifelsonne

Urlaub direkt am Nationalpark Eifel.

Das Haus Eifelsonne liegt eingebettet in der wunderschönen und ruhigen Landschaft der Nordeifel. Die einsame und naturreiche Lage macht es zum perfekten Ausgangspunkt für ausgedehnte, ungestörte Wanderungen, die in allen Himmelsrichtungen möglich sind. Die weitläufigen Wälder im belgischen Teil der Eifel liegen ebenso nah, wie die bekannten Narzissenwiesen bei Hollerath sowie malerische Bachtäler, in denen sich Eisvögel & Co. zuhause fühlen. Nach der gemeinsamen Draußen-Zeit können wir als Gruppe in die gemütliche Atmosphäre des Hauses eintauchen, uns aufwärmen, gemeinsam kochen, den Komfort von einem wohltuenden Saunagang und ein paar Bahnen im hauseigenen Schwimmbad genießen. Das macht das Haus Eifelsonne zur perfekten Gruppenunterkunft für die kühleren Jahreszeiten. Durch die großen Panoramafenster können wir gleichzeitig die Behaglichkeit der Unterkunft nutzen und die Aussicht auf die malerische Eifellandschaft genießen. Der weitläufige Garten bietet uns die Möglichkeit für gemeinsame Stunden am Lagerfeuer.

Bildquelle: Haus Eifelsonne (https://www.hauseifelsonne.de/)