Zu den Wurzeln – eine Wanderwoche für Frauen

650,00 

Entdecke die Natur gemeinsam mit anderen Frauen und erweitere deine Wald-Skills auf Wanderungen durch die Eifel. Im Frauenkreis nutzen wir die Kraft der Gemeinschaft, um unsere eigene Naturverbindung und die Kraft der weiblichen Archetypen näher kennenzulernen.

Artikelnummer: WAZ010 Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Kennst du das Gefühl, mehr bei dir selbst anzukommen, wenn du draußen im Wald unterwegs bist? Das Wandern durch die Natur bringt uns nicht nur in Verbindung mit allem Lebendigen da draußen, sondern oft auch ein Stückchen näher zu uns selbst. In dieser Wanderwoche für Frauen tauchen wir ganz intensiv und achtsam ein. Wir erkunden die wunderschöne Eifel rund um Hellenthal und entdecken den Wald mit neuen Augen. Essbare Wildkräuter, Tierspuren, Bäume und das große Netzwerk des Waldes. Wir erkunden unsere Beziehung zur Natur und zu uns selbst und lassen uns von weiblichen Archetypen inspirieren, mit denen wir uns tageweise näher auseinandersetzen. Wir erweitern unsere Wald-Skills: Feuer entfachen, eine Unterkunft bauen, Nahrung finden in der Natur.

Zwischendurch ist Zeit für Frauen-Gemeinschaft: wir bereiten unsere Mahlzeiten im gemütlichen Haus Eifelsonne gemeinsam zu und finden zu Redekreisen zusammen, um das, was wir erleben und fühlen gemeinsam zu reflektieren.

Die Wanderwoche für Frauen führt uns nicht nur zu den Wurzeln der Bäume, sondern auch ein Stück näher zu unseren eigenen Wurzeln im Leben.

Lust auf eine intensive Frauen-Zeit in und mit der Natur? Wir freuen uns auf dich!

Ablauf:

Montag: Anreise ab 12:00 Uhr. Wir starten mit einem gemeinsamen Mittagessen, lernen uns kennen und bereiten uns auf die kommenden Tage vor. Wir erschaffen einen Raum, in dem wir als Frauenkreis immer wieder zum Austausch zusammenfinden werden. Für die Zeit der einbrechenden Dunkelheit werden wir bewusst nach draußen gehen zu einer Outdoor-Einheit.

Dienstag: Am zweiten Tag tauchen wir ein in die Welt der weiblichen Archetypen. Unter dem Leitstern der Tochter begeben wir uns auf eine Erkundungswanderung. Was es draußen alles zu entdecken gibt? Essbare Wildkräuter, geheimnisvolle Tierspuren – wir lassen unserer Neugier so richtig freien Lauf und wecken unseren Abenteuergeist.

Mittwoch: Der dritte Tag steht unter dem Zeichen der Geliebten und der Mutter, der Frau, die erwachsen ist und mit beiden Beinen im Leben steht. Auf unserer Tageswanderung werden wir tiefer eintauchen in die vielfältigen Netzwerke der Natur. Der Archetyp der Mutter ist auch die Hüterin des Feuers – wir probieren uns mit unterschiedlichen ursprünglichen Feuertechniken aus.

Donnerstag: Wir wandern im Archetyp der Zauberin durch die Natur – sie schult nicht nur unsere Achtsamkeit und schärft unsere Sinne – sie weckt auch die Künstlerin in uns. Wir werden uns am vierten Tag auch dem kreativen Handwerk widmen.

Freitag: Es wird Zeit, zurückzublicken, Neues sacken zu lassen und uns darauf vorzubereiten, was wir nach Hause mitnehmen. Am fünften Tag lernen wir, wie wir uns im Wald eine sichere und behagliche Unterkunft für eine Nacht bauen können. Wir nehmen im Zeichen der weisen Frau Abschied voneinander.

Termine:

  • siehe Auswahlmenü oben

Wo:

Ende:

  • Freitag gegen 13:00 Uhr

Gruppengröße:

  • maximal 14 Personen

Mindestteilnehmerzahl:

  • 6 Personen – wir kontaktieren dich, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, damit du Planungssicherheit hast. Für den Fall, dass die Teilnehmerzahl unterschritten wird, sagen wir dir ca. 6 Wochen vorher Bescheid.

Preis:

  • 650 Euro pro Person, inkl. Unterkunft, Verpflegung in Bio-Qualität, Getränke, Materialien